+ + + Jetzt Newsletter abonnieren! + + +

Aktuelle Berichte

Liebe Mitglieder des TV 1873 e.V. Hausen,

ich hoffe, Ihr seid alle wohlauf und habt trotz aller Einschränkungen und den Auswirkungen auf das Privat- und Berufsleben noch genügend Kraft dieser wirklich anstrengenden Zeit etwas entgegenzusetzen.

 

Eine gefühlte Ewigkeit dauert der 2. Lockdown nun schon und mit jeder Minute, die die Tage länger werden, die Sonne zunehmend stärker wird steigt die Lust auf Bewegung und sportliche Betätigung. Bedauerlicherweise ist das immer noch nur im Minimalprogramm möglich. Das 1:1-Training ist weiterhin erlaubt, muss aber gut koordiniert werden und die Hallen sind nach wie vor geschlossen, weshalb viele Gruppen online trainieren.

Ob das demnächst besser wird bleibt abzuwarten. Mit weitreichenden Lockerungen im Sport rechne ich aber noch nicht. Den Mitgliedern wird weiter viel Geduld abverlangt. 

Deshalb möchte ich die Gelegenheit ergreifen und mich für eben diese Geduld, den unermüdlichen Einsatz vieler Ehrenamtlicher und Eure Treue zum TV Hausen bedanken. Die Mitgliederzahlen sind stabil und aus vielen Gesprächen weiß ich, dass alle nur darauf warten, dass es wieder losgeht. Dabei geht es den meisten gar nicht nur um den Sport. Es ist viel mehr die Gemeinschaft, der Kontakt zu Gleichgesinnten und das gesellige Miteinander. Alles, was Vereinsleben eben ausmacht.

Manchmal hat es vielleicht den Anschein, dass das Vereinsleben nahezu eingeschlafen ist. Tatsächlich aber wird die gesamte Zeit über, sowohl in den Abteilungen als auch im Vorstand, viel gearbeitet. Neben Verwaltung, Vorstandsarbeit, Geländepflege, Öffentlichkeitsarbeit, Reparaturen, Trainings, Onlineaktivitäten und dergleichen mehr stehen zurzeit besonders Veranstaltungen im Fokus. Allen voran mindestens „Das große Wiedersehen“, wann auch immer das sein kann. Dann natürlich Planungen für unser Jubiläumsjahr 2023 und, bis jetzt fest geplant, ein Turnier zum 95jährigen Bestehen der Fußballabteilung Pfingsten 2021.

Wer Interesse hat uns bei der Arbeit für den Verein zu unterstützen, wendet sich gerne an den Vorstand oder die entsprechenden Abteilungsleiter. Ideen und tatkräftige Unterstützung werden immer gebraucht und jeder ist willkommen.

Bleibt alle gesund und hoffentlich bis bald.

Herzliche grün-weiße Grüße

Heike Lehnert

1. Vorsitzende

 

 


OHNE DICH GEHTS NICHT - GESTALTE ES MIT, ES IST UNSER JUBILÄUMSJAHR!