Aktuelle Berichte

Vier Titel und drei Mal die Vize-Meisterschaft bei den hessischen Meisterschaften

18.04.2022 - Nach zwei Jahren Turnierpause hat unsere Tanzsportabteilung bei den Hessenmeisterschaften am 9. und 10. April 2022 in Hochheim mit insgesamt vier Formationen die Hessenmeisterschaften gewonnen. Außerdem sicherten sich drei Teams den Titel des Vize-Meisters.

Die „Unlimited Kids“ zeigten einen mitreißenden Moderntanz und holten zum Auftakt des Meisterschaftswochenendes gleich den ersten Titel für den TV Hausen. Diesen Schwung nahm das Schüler-Duo Hanna Mathilda Franc und Ina Kussmaul mit und konnte sich dank fehlender Konkurrenz ebenfalls den Titel sichern. Auf das Podest schaffte es die Solistin Joelina Schleichardt mit einer glänzenden Darbietung und nahm den Vize-Meister mit nach Hause.

Eine große Herausforderung meisterte die Schülergruppe im Charaktertanz, die aufgrund einer Erkrankung die Hauptrolle kurzfristig neu besetzen musste. Doch mit viel Ruhe, konzentriertem Training und unter Anleitung der routinierten und stets optimistischen Trainerin Kerstin Giamblanco gelang es, die Formation umzustellen und unter der Begeisterung der teilnehmenden Eltern-Fangruppe den dritten Hessenmeistertitel in der Altersklasse der Schüler zu erreichen.  Zwei herausragende vierte Plätze ertanzten sich noch zwei weitere Formationen der „Unlimited Dance Kids“ in den Schautänzen Modern und Charakter. 

In der Altersklasse Hauptklasse startete der TV Hausen mit dem Charaktertanz "Mein Leben ohne gestern" und wurde Dritter. Daran anschließend trat das Schau-Duo Emily und Trang an. Leider wurde die Darbietung von einer Verletzung überschattet und musste abgebrochen werden. Obwohl Emily dann auch für den nächsten Auftritt in Modern ausfiel, zeigte ihr Team tollen Kampfgeist und heimste am Ende trotz der Sorgen um die Mannschaftskollegin den Hessenmeistertitel ein – ein tolles Geburtstagsgeschenk für die Erfolgstrainerin Kerstin Giamblanco. Wie man hört, wurde ausgiebig gefeiert.

In der Jugendklasse war die Formation Unlimited Teens mit zwei Tänzen in zwei Disziplinen am Start. Zuerst zeigte die Formation ihren Schautanz Charakter „Verbotenes Leben" und erreichte hierbei den Titel des Vize-Hessenmeisters. Die Entscheidung im Schautanz Modern wenig später war eine hauchdünne Jurywertung, bei der man nur knapp unterlag und erneut den Titel des Vize-Hessenmeisters erreichte. „Ich gratuliere allen Tänzerinnen und den Trainerinnen im Namen des gesamten TV Hausen ganz herzlich zu ihrer tollen Leistung. Alle waren hoch motiviert, voller Elan und haben es sichtlich genossen, nach so langer Zeit wieder auf der Bühne zu stehen“, freut sich Abteilungsleiterin Sonja Rausch-Spahn. Viel Zeit zum Feiern bleibt nicht, denn direkt nach dem erfolgreichen Wochenende startet das Training für die deutschen Meisterschaften, die bereits am 23. und 24. April 2022 im baden-württembergischen Waghäusel anstehen. „Die Tanzsportabteilung und der ganze TV Hausen drücken unseren Aktiven und Trainerinnen für dieses große Turnier ganz fest alle Daumen und hoffen auf weitere gute Platzierungen“, blickt Rausch-Spahn voraus.

Fotos von allen Auftritten findet ihr, wenn ihr hier klickt.