+ + + HIER KLICKEN & NEWSLETTER ABONNIEREN + + +


Aktuelle Berichte

Das erste Turnier nach anderthalb Jahren

Am Sonntag, den 21.11.2021 fand das erste Turnier für unsere zwei Solistinnen, Elena Schirholz und Joelina Schleichardt statt.

 

Knapp anderthalb Jahre fanden, aufgrund der COVID-19 - Pandemie, keine Turniere statt. In dieser Saison wurde von dem „Deutschen Garde- und Schautanz Verband“ ein Hygienekonzept entwickelt, mit dem eine Turniersaison möglich sein kann. Mit einem Einbahnstraßensystem und der Einhaltung der Maskenpflicht, konnte gestern das erste Turnier der Saison 2021/22 durchgeführt werden. 
Das Gefühl, die Tänzerinnen wieder auf Bühne, mit Kostümen und voller Schminke, tanzen zu sehen war für jeden von uns sehr emotional.

Elena Schirholz (im Bild links) ertanzte sich mit einer souveränen Leistung den 2. Platz mit 273 Punkten. Im Jahr 2020 lag ihre Bestpunktzahl bei 265 Punkten. Sie steigerte sich also um 8 Punkte! 

Joelina Schleichardt (im Bild rechts) ertanzte sich mit einer guten Leistung den 3. Platz mit 256 Punkten. Man muss natürlich erwähnen, dass sie das erste Mal, als Solistin auf der DVG-Bühne stand.

 

Jetzt werden die Tänze noch verbessert und geübt, um in den Elementen sicherer zu werden. Wir sind zuversichtlich, dass sich die Beiden in der Punktzahl noch steigern können.
Nächste Woche, am 04.12.2021 findet schon das zweite Turnier für die Beiden statt.
Es bleibt spannend…